Über mich


Mein Name ist Flavia Balzer. Ich bin 1974 geboren und in einem kleinen Bündner Dorf im schönen Albulatal aufgewachsen. Für mein Psychologiestudium bin ich nach Zürich gezogen, wo ich 15 Jahre gelebt, studiert und gearbeitet habe.

 

Als Heimwehbündnerin haben mir meine Berge und die Natur gefehlt, weshalb ich im Jahr 2010 wieder zurückgezogen bin. Hier schätze ich die Ruhe und die Verbundenheit mit der Natur. Sich in der Natur zu bewegen, sei es durch lange Spaziergänge mit meinem Neufundländer Osira's Arkas, durch Gartenarbeit oder gute Gespräche finde ich sehr entspannend, aufbauend und regenerierend.

 

Achtsam mit sich und seinem Körper umzugehen, ist meines Erachtens essentiell für ein tiefgehendes Wohlbefinden und für den Erhalt des Gleichgewichts zwischen Körper und Geist.

 

 

Hier lebe ich

Flavia Balzer, lic. phil. Psychologin

systemische Psychotherapeutin i.A.

Ausbilderin SVEB i.A.

 

Sprachen:

  • Rätoromanisch (Muttersprache)
  • Deutsch
  • Englisch

wenig:

  • Französisch (schriftlich und mündlich)
  • Italienisch mündlich

 

 

 

Niemand kann dir die Brücke bauen, auf der gerade du über den Fluss des Lebens schreiten musst, niemand ausser dir allein.
Friedrich Nietsche, Unzeitgemässe Betrachtungen