Psychologische online Beratung (E-Mail-Beratung)

Meine Erfahrung hat gezeigt, dass die Hemmschwelle psychologische Hilfe in Anspruch zu nehmen für viele Menschen immer noch ziemlich gross ist. Für einige Menschen ist es aus Mobilitätsgründen nicht möglich zu einem Beratungsgespräch in die Praxis zu kommen, wiederum andere möchten dies aus Gründen der Anonymität nicht. 

 

Durch die psychologische online Beratung besteht die Möglichkeit im vertrauten Umfeld seiner Wohnung zu bleiben und dennoch Hilfe zu bekommen. Die psychologische online Beratung bietet eine kompetente, schnelle und unkomplizierte Beratung und kann relativ schnell Klarheit in schwierigen persönlichen oder beruflichen Lebenssituationen bieten. Die Online-Beratung hat zum Ziel Lernprozesse anzuregen, damit die Handlungsfähigkeit wieder erlangt oder verbessert werden kann. Dabei bestimmen Sie selber Ort und Zeitpunkt der Problemformulierungen.

Die Online-Beratung kann natürlich auch jederzeit durch direkte (face-to-face) Gespräche ersetzt oder ergänzt werden.  

 

Die psychologische onlineberatung hat aber auch ihre Grenzen.

 

Sie eignet sich nicht für akute Krisen! Falls Sie sich in einer akuten Krise befinden oder Suizidgedanken haben, dann wenden Sie sich bitte an eine Beratungsstelle am Ort. Unter Notfall finden Sie Telefonnummern, an welche Sie sich wenden können! 

 

 

Wie funktioniert es?

Sie formulieren Ihre Problemsituation und Ihre Frage so genau wie möglich und senden diese mittels Kontaktformular oder falls Sie anonym bleiben wollen an info@psychologischeberatung-balzer.ch. Bei Unklarheiten werde ich Sie per Mail kontaktieren und nachfragen (natürlich kostenlos).

 

Innerhalb von 2-3 Tagen erhalten Sie von mir eine ausführliche Antwort per E-Mail. 

Natürlich werden Ihre Informationen streng vertraulich behandelt. Die Datenübertragung via Internet birgt aber trotz verschlüsselter Verbindung (SSL) gewisse Risiken und Mailnachrichten können unter Umständen von Dritten eingesehen werden. Seien Sie deshalb vorsichtig beim Übermitteln von sehr persönlichen Personenangaben. Für die Datensicherheit bei der Übertragung via Mail übernehme ich keine Verantwortung.

 

 

Puls brachte ein Merkblatt zur Psychotherapie im Internet heraus. Dieses können sie sich hier anschauen:

http://www.puls.sf.tv/Nachrichten/Archiv/2009/12/14/Gesundheitsthemen/Psychotherapie-via-Internet

Flavia Balzer, lic. phil. Psychologin und 

Psychotherapeutin 

Ausbilderin SVEB i.A.

 

Sprachen:

  • Rätoromanisch (Muttersprache)
  • Deutsch
  • Englisch

wenig:

  • Französisch (schriftlich und mündlich)
  • Italienisch mündlich

 

 

 

Niemand kann dir die Brücke bauen, auf der gerade du über den Fluss des Lebens schreiten musst, niemand ausser dir allein.
Friedrich Nietsche, Unzeitgemässe Betrachtungen